Geschmortes Kaninchen mit Spitzmorcheln

4 Kaninchenkeulen, gewaschen

2 Rosmarinzweige, gewaschen

Je 1 rote Zwiebel, Möhre, kleingewürfelt

30 g Sellerie, kleingewürfelt

Salz, Pfeffer

2 EL Lipp’s Olivenöl

3 Knoblauchzehen

1 EL Tomatenmark

4 cl Cognac

400 ml trockener Rotwein

Je 1 TL Wacholderbeere, Gemüsebrühe

2 Lorbeerblätter

30 g Lipp’s getrocknete Spitzmorcheln

Pro Portion 430 kcal

Die Rosmarinnadeln zupfen und sehr fein hacken. Die Keulen mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen. In heißen Schmortopf im Öl rundherum braun anbraten. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Das Wurzelgemüse, die Zwiebeln und das Tomatenmark dazugeben und kurz angehen lassen. Mit Cognac und Wein ablöschen. Wacholder und Lorbeerblätter dazu streuen und alles zugedeckt bei milder Hitze ca. 30 Minuten gar schmoren. Zwischendurch wenden und nach Bedarf Einweichwasser nachgießen. Inzwischen die eingeweichten Morcheln vierteln. Das Fleisch aus dem Schmorfond nehmen, den Sud pürieren und abschmecken. Das Fleisch wieder in den Sud legen, die Morcheln dazugeben und alles zusammen etwa 15 Minuten köcheln lassen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
getrocknete Morcheln - ganz, ohne Stiel getrocknete Morcheln - ganz, ohne Stiel
Inhalt 50 Gramm (79,00 € * / 100 Gramm)
39,50 € *
Natives Olivenöl extra Natives Olivenöl extra
Inhalt 1 Liter
28,50 € *