Spaghetti Arrabiata

Spaghetti Arrabiata
(Für 4 Personen)

 

500 g Spaghetti

2 kleine Zwiebeln

8 -10 Knoblauchzehen

mind.10-12 Sardellenfilets (in Öl eingelegt)

3 - 4 große, scharfe Chilischoten ( natürlich gehen auch milde Schoten )

800 g Tomaten

Pfeffer & Salz

Lipp's Olivenöl

 

Für die Sauce werde ich zuerst Knoblauch und Zwiebeln schälen und in feine Stückchen schneiden. Diese Stückchen brate ich auf kleiner Flamme im Topf mit reichlich Lipp's Olivenöl an bis die Zwiebeln glasig sind, der Knoblauch sollte nur ganz leicht Farbe bekommen. In dieser Zeit schneide ich die Chilischoten sehr fein und gebe sie dazu, kurz darauf die kleingehackten Sardellenfilets hinterher!

Sobald die Sardellenfilets geschmolzen sind  kommen die Tomaten - klein geschnitten -  mit in den Topf. Während die Tomaten köcheln würze ich die Sauce mit  Pfeffer, aber ohne  Salz. Gerne nochmal Olivenöl unter ständigem Rühren zugeben! So, daß ein Sugo aus Tomaten und Olivenöl entstehen kann.

Jetzt wird ein Topf Salzwasser für die Nudeln aufgesetzt, geben Sie einfach die Nudeln in den Topf sobald das Wasser kocht!

Die Nudeln rechtzeitig abgießen und zurück in den Topf geben. Die Sauce nach und nach einrühren. Die tomatige Pasta auf dem Teller anrichten und alles mit etwas Parmesan bestreuen. Vielleicht bei Bedarf etwas Salz, im Normalfall nicht, wegen der Sardellenfilets und dem Parmesan. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.