Spaghetti Arrabiata

 

Spaghetti  Arrabiata

Zutaten für 4 Personen:

500g fertige Spaghetti

2 kleine Zwiebeln

8 Knoblauchzehen

10-12 Sardellenfilets (in Öl eingelegt)

3 große, scharfe Chilischoten ( natürlich gehen auch milde Schoten )

800g Tomaten

2 EL Tomatenmark

Pfeffer & Salz

Lipps Olivenöl

Zubereitung:

Für die Sauce werden zuerst Knoblauch und Zwiebeln geschält und in feine Stückchen geschnitten. Diese Stückchen brate ich im Topf mit 2 EL Lipps Olivenöl an bis die Zwiebeln glasig sind. In dieser Zeit schneide ich die Chilischoten in dünne Ringe und gebe sie, zusammen mit den kleingehackten Sardellenfilets dazu.

Sobald die Zwiebeln glasig sind kommen die Tomaten mit in den Topf. Während die Tomaten aufköcheln würze ich die Sauce mit Tomatenmark, Pfeffer und Salz.

Jetzt wird ein Topf Salzwasser für die Nudeln aufgesetzt. alle anderen geben einfach die Nudeln in den Topf sobald das Wasser kocht.

Die Sauce abschmecken und je nach Geschmack noch mit etwas Pfeffer, Salz, Zitronensaft, Tomaten- oder Paprikamark verfeinern. Wer es gerne schärfer mag kann noch mit Tabasco oder ähnlichen scharfen Saucen nachwürzen.

Die Nudeln abgießen, kurz abschrecken und zurück in den Topf geben. Die Sauce nach und nach einrühren.  Die tomatige Pasta auf dem Teller anrichten  und alles mit etwas Parmesan bestreuen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.