Honig-Waben-Muffins

Honig-Waben-Muffins

Zutaten:

150 g Butter

250 g Dinkelmehl (Type 630)

2 geh. TL Backpulver

2 Eier

200 g Crème fraîche, Schmand oder saure Sahne

50 g Rohrzucker

50 g flüssiger Lipp's Blütenhonig

300 g  Lipp's Wabenhonig

12er-Muffinblech und 12 Papierförmchen für das Blech



Rezeptinfos
Portionsgröße: 12 Stück
Schwierigkeitsgrad: leicht
Quelle:  Buch 1 Form - 50 Muffins
Zeit: unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion ca. 315 kcal

Backofen auf 180° ( Umluft 160°) vorheizen. Je ein Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen.
Die Butter schmelzen und mit Mehl und Backpulver vermischen.
Die Eier mit Crème fraîche, Schmand oder saurer Sahne, Zucker, flüssigem Lipp's Blütenhonig und der Butter verrühren. Das ganze zügig mit der  Mehlmischung verqirlen.
Den Teig in die Muffinformen  füllen und im Ofen (Mitte) etwa 5 Min. backen.
Lipp's Wabenhonig in zwölf 2-3 cm große Stücke schneiden. Die Stücke leicht in die Muffins drücken, weitere 15-20 Min. backen. Dann herausnehmen, kurz abkühlen lassen und aus der Form lösen. Nach Wunsch leicht mit Puderzucker bestäuben.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.