Morcheln

Die Königin der Pilze

Morcheln zählen zu den teuersten und exquisitesten aller Speisepilze. Sie sind aber auch nahrhaft und stecken voller wertvoller Inhaltsstoffe. Der Geschmack ist intensiv und lässt sich sehr gut mit Fleisch- und Wildgerichten kombinieren; aber kann diese aufgrund ihrer geschmacklichen Eigenschaft auch ersetzen. Unsere getrockneten Morcheln sind von 1A Qualität getrocknet und als ganzer Hut erhältlich.

Was ist drin?
Morcheln bzw. getrocknete Steinpilze warten vor allem mit einem hohen Anteil an Vitamin B1, B2, C und D auf. Durch seinen hohen Eiweißgehalt ist er außerdem ein vortrefflicher Fleischersatz. Da er kaum Kohlenhydrate enthält, dafür aber 50% Ballaststoffe, ist er ideal für Low-Carb-Gerichte. Besonders hervorzuheben ist der sehr hohe Magnesiumanteil.

Wie lagere ich Morcheln?
Lagern Sie getrocknete Speisepilze idealerweise an kühlen, trockenen und luftigen Orten. In Vakuumbeuteln sollten Trockenpilze nicht in zu vielen Lagen übereinander liegen.
Was muss ich beachten?
Getrocknete Morcheln müssen in lauwarmem Wasser eingelegt werden und danach gebraten oder gekocht werden. Sie dürfen nicht roh verzehrt werden.
Wie verarbeite ich Morcheln?
Lassen Sie die Trockenpilze vor der Verarbeitung in lauwarmem Wasser 20 Min. aufquellen. In der Regel werden Trockenpilze vor dem trocken nicht geputzt. Somit haftet noch etwas Schmutz an ihnen. Dieser bleibt für gewöhnlich im Quellwasser zurück. Da im Quellwasser aber auch viele geschmacksgebende Stoffe der Pilze gelöst sind, empfiehlt es sich, das Wasser weiter zu verwenden. Entfernen Sie die Schmutzpartikel ganz einfach, indem Sie das Quellwasser durch ein Tuch passieren+

Die Königin der Pilze Morcheln zählen zu den teuersten und exquisitesten aller Speisepilze. Sie sind aber auch nahrhaft und stecken voller wertvoller Inhaltsstoffe. Der Geschmack ist intensiv... mehr erfahren »
Fenster schließen
Morcheln

Die Königin der Pilze

Morcheln zählen zu den teuersten und exquisitesten aller Speisepilze. Sie sind aber auch nahrhaft und stecken voller wertvoller Inhaltsstoffe. Der Geschmack ist intensiv und lässt sich sehr gut mit Fleisch- und Wildgerichten kombinieren; aber kann diese aufgrund ihrer geschmacklichen Eigenschaft auch ersetzen. Unsere getrockneten Morcheln sind von 1A Qualität getrocknet und als ganzer Hut erhältlich.

Was ist drin?
Morcheln bzw. getrocknete Steinpilze warten vor allem mit einem hohen Anteil an Vitamin B1, B2, C und D auf. Durch seinen hohen Eiweißgehalt ist er außerdem ein vortrefflicher Fleischersatz. Da er kaum Kohlenhydrate enthält, dafür aber 50% Ballaststoffe, ist er ideal für Low-Carb-Gerichte. Besonders hervorzuheben ist der sehr hohe Magnesiumanteil.

Wie lagere ich Morcheln?
Lagern Sie getrocknete Speisepilze idealerweise an kühlen, trockenen und luftigen Orten. In Vakuumbeuteln sollten Trockenpilze nicht in zu vielen Lagen übereinander liegen.
Was muss ich beachten?
Getrocknete Morcheln müssen in lauwarmem Wasser eingelegt werden und danach gebraten oder gekocht werden. Sie dürfen nicht roh verzehrt werden.
Wie verarbeite ich Morcheln?
Lassen Sie die Trockenpilze vor der Verarbeitung in lauwarmem Wasser 20 Min. aufquellen. In der Regel werden Trockenpilze vor dem trocken nicht geputzt. Somit haftet noch etwas Schmutz an ihnen. Dieser bleibt für gewöhnlich im Quellwasser zurück. Da im Quellwasser aber auch viele geschmacksgebende Stoffe der Pilze gelöst sind, empfiehlt es sich, das Wasser weiter zu verwenden. Entfernen Sie die Schmutzpartikel ganz einfach, indem Sie das Quellwasser durch ein Tuch passieren+

Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Morcheln - getrocknet, ganz, ohne Stiel
Morcheln - getrocknet, ganz, ohne Stiel
Morcheln Die Königin der Pilze Morcheln zählen zu den teuersten und exquisitesten aller Speisepilze. Sie sind aber auch nahrhaft und stecken voller wertvoller Inhaltsstoffe. Der Geschmack ist intensiv und lässt sich sehr gut mit Fleisch-...
Inhalt 50 Gramm (78,00 € * / 100 Gramm)
39,00 € *
Zuletzt angesehen